RAT SUCHEN
Suchen
Zu Ihren Beratern  >>
ANMELDEN
Neu? Noch kein Kunde? Hier gehts weiter!  >>

Tarot und Kartenlegen

Das Kartenlegen wird auch als Chartomantie bezeichnet. Es ist heute ein wichtiger Bereich der Wahrsagerei. Es gehört in den Bereich der Wahrsagerei mit Hilfsmitteln. Dabei werden spezielle Kartendecks verwendet. Die Karten sind mit verschiedenen Symbolen versehen. Jedes Symbol hat eigene Bedeutung.

weiter lesen

Vistano Kartenlegerin zoe01
Kompetente Beratung

Exklusiv bei Vistano! Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber Du kannst lernen, auf ihnen zu reiten. (Joseph Goldstein) mehr

Bewertungen: 5503

EINGETROFFEN!!! Du bist echt der Knaller 🤗 fühl dich umarmt! mehr

Vistanopunkte: 1.191.339
MEDIALES KARTENLEGEN

Ich habe 40 Jahre Erfahrung und arbeite lösungsorientiert, schnell und treffsicher! mehr

Bewertungen: 6122

Du hattest recht. Die Energie schwankte bei ihm, er hat einen Termin übersehen und musste wieder abreisen. Sehr sehr gut!! DANKE!!!! mehr

Vistanopunkte: 679.160
Lieben was ist....

Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will - denn alles, was die Seele durcheinander rüttelt, ist Glück! mehr

Bewertungen: 5247

Nochmals vielen Dank für die schöne, lange Geburtstagsberatung und fürs Mutmachen. Hoffe, Deine Prognosen treffen ein. LG, A. mehr

Vistanopunkte: 713.656

Das sagen die Anrufer

Anruferstimmen
Anruferstimmen

Vistano Vorteile

Vistano-Vorteile
Vistano Vorteile

Erfahrungen der Berater

zu den Beratermeinungen
Berater über Vistano
Vistano Kartenlegerin Sternchen26
Kartenlegen u. Hellsehen

Liebevolle Treffsichere Beratung. Bei Beziehungsproblemen, Liebe und Partnerschaft, Beruf und Finan...

Bewertungen: 2581 Bewertungen von Sternchen26 Bewertungen von Sternchen26 Bewertungen von Sternchen26 Bewertungen von Sternchen26 Bewertungen von Sternchen26
Vistanopunkte: 497.491
Vistano Kartenlegerin Cassandra
15 J. EXKLUSIV bei VISTANO

Das Gestern war,das Heute ist.Träume nicht Dein Leben,lebe Deinen Traum.Ich begleite Dich ein Stück ...

Bewertungen: 6547 Bewertungen von Cassandra Bewertungen von Cassandra Bewertungen von Cassandra Bewertungen von Cassandra Bewertungen von Cassandra
Vistanopunkte: 918.379
Vistano Kartenlegerin Engelshaar1980
Der Weg ist das Ziel

Liebe, Beruf,Finanzen. Fakten die in den Karten sichtbar sind, werden eintreffen, sofern die Zeit ge...

Bewertungen: 1429 Bewertungen von Engelshaar1980 Bewertungen von Engelshaar1980 Bewertungen von Engelshaar1980 Bewertungen von Engelshaar1980 Bewertungen von Engelshaar1980
Vistanopunkte: 170.235
Vistano Kartenlegerin EngelmediumHelga
Engelmedium Helga

Spirituelle Lebensberaterin hilft Ihnen gerne bei allen Ihren Problemen mit den Leiding Karten....

Bewertungen: 680 Bewertungen von EngelmediumHelga Bewertungen von EngelmediumHelga Bewertungen von EngelmediumHelga Bewertungen von EngelmediumHelga Bewertungen von EngelmediumHelga
Vistanopunkte: 141.731
Vistano Kartenlegerin Silvanna
Treffsicheres Kartenlegen

Absolute Ehrlichkeit sowie langjährige, professionelle, treffsichere Qualitätsberatung mit den Skatk...

Bewertungen: 3965 Bewertungen von Silvanna Bewertungen von Silvanna Bewertungen von Silvanna Bewertungen von Silvanna Bewertungen von Silvanna
Vistanopunkte: 414.257
Vistano Kartenlegerin Sandrinechloe
1. Jahr Vistano

Die Begabung gab den Menschen in meinen Umfeld mit meiner treffsicheren feinfühligen Intuition und V...

Bewertungen: 461 Bewertungen von Sandrinechloe Bewertungen von Sandrinechloe Bewertungen von Sandrinechloe Bewertungen von Sandrinechloe Bewertungen von Sandrinechloe
Vistanopunkte: 65.586
Vistano Kartenlegerin shavana
Seelenpartner Prozess

Ganzheitliche Lebensberatung, Lösungsorientiert, ehrlich, einfühlsam und kompetent. Hellsichtiges Ka...

Bewertungen: 4521 Bewertungen von shavana Bewertungen von shavana Bewertungen von shavana Bewertungen von shavana Bewertungen von shavana
Vistanopunkte: 690.358
Vistano Kartenlegerin Chumana
Klarheit Wege Ziele
Samstag Aktionspreis! 1,14 Euro

Einfühlsame Beratung, ehrlich und klar mit liebevoller Unterstützung der geistigen Welt. Veränderung...

Bewertungen: 662 Bewertungen von Chumana Bewertungen von Chumana Bewertungen von Chumana Bewertungen von Chumana Bewertungen von Chumana
Vistanopunkte: 88.033
Vistano Kartenlegerin Lucien1
Langjährige erfolgreiche Beratung

Langjährige Beratungserfahrung ich berate auf allen Gebieten, egal ob Liebeskummer, Trennungspr...

Bewertungen: 309 Bewertungen von Lucien1 Bewertungen von Lucien1 Bewertungen von Lucien1 Bewertungen von Lucien1 Bewertungen von Lucien1
Vistanopunkte: 36.613
Vistano Kartenlegerin WaltraudM
Blick in die Zukunft

Ich berate mit viel Gefühl, Herzenswärme und Ehrlichkeit und gebe Ratschläge mit auf den Weg kurze ...

Bewertungen: 80 Bewertungen von WaltraudM Bewertungen von WaltraudM Bewertungen von WaltraudM Bewertungen von WaltraudM Bewertungen von WaltraudM
Vistanopunkte: 6.605
Vistano Kartenleger R-Engelhardt
Die männliche Sichtweise
Aktionspreis! 0,99 Euro

Medialer Tarotexperte - seit 40 Jahren - Lebensberatung von Mensch zu Mensch - Klare Fragen, klar...

Bewertungen: 49 Bewertungen von R-Engelhardt Bewertungen von R-Engelhardt Bewertungen von R-Engelhardt Bewertungen von R-Engelhardt Bewertungen von R-Engelhardt
Vistanopunkte: 3.910
Vistano Kartenlegerin AnnaSherin
Tarot und Kartenlegen

Ehrliche Bodenständige Beratung mithilfe und Unterstützung der Karten zu allen Themen....

Bewertungen: 989 Bewertungen von AnnaSherin Bewertungen von AnnaSherin Bewertungen von AnnaSherin Bewertungen von AnnaSherin Bewertungen von AnnaSherin
Vistanopunkte: 72.991

* Alle Preise gelten pro Minute und sind Endpreise, inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

- nach oben -

Tarot und Kartenlegen

Systeme des Kartenlegens

 

Das Kartenlegen wird auch als Chartomantie bezeichnet. Es ist heute ein wichtiger Bereich der Wahrsagerei. Es gehört in den Bereich der Wahrsagerei mit Hilfsmitteln. Dabei werden spezielle Kartendecks verwendet. Die Karten sind mit verschiedenen Symbolen versehen. Jedes Symbol hat eigene Bedeutung.

 

Damit eine Antwort auf die Frage des Fragestellers gegeben werden kann, müssen die Karten in einer bestimmten Anordnung und Reihenfolge ausgelegt werden. Bei den einfachsten Legungen wird eine einzige Karte gezogen. Dies ist beispielsweise bei der Tageskarte der Fall, die nur eine allgemeine Tendenz für den Verlauf eines Tages angeben soll. Bei Entscheidungsfragen, die mit Ja oder Nein beantwortet werden können, werden meistens nur zwei Karten gezogen. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Legesysteme, deren Anordnungen je nach verwendeten Kartendecks ganz unterschiedlich sein können. Die größten Legungen verwenden alle Karten des Decks. Meistens existiert eine Aufteilung in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Durch die Kombination der verschiedenen Bedeutungen der Karten und deren Lage werden dann Aussagen getroffen. Die Aussagen können zukünftige Entwicklungen in gleicher Weise beinhalten wie auch die Einflüsse, die zu den Entwicklungen führen. Der Kartenleger ermöglicht daher, Kenntnis darüber zu erlangen, welche Personen und Umstände zukünftig eine Rolle spielen werden.

 

Eine lange Historie

 

Historische Quellen legen nahe, dass das Kartenlegen bereits im siebten Jahrhundert in China entstand. Zu dieser Zeit wurde dort der Holztafeldruck verwendet. Dadurch konnten Spielkarten in großer Zahl hergestellt werden. In Europa wurde das Legen der Karten allerdings erst im 15. Jahrhundert eingeführt und war zunächst eine Attraktion auf Jahrmärkten. Gesellschaftlich hatten die Kartenspiele zu diesem Zeitpunkt keine Relevanz. Dies änderte sich erst im 18. Jahrhundert, als die Okkultisten die Karten entdeckten. Ganz aus dem öffentlichen Leben verschwanden die Karten zu keiner Zeit. Sie erlebten allerdings mit der New-Age-Bewegung und der Esoterik im 20. Jahrhundert eine Blüte, die bis heute anhält und die noch nicht auf ihrem Höhepunkt ist.

 

Während dieser Zeit entwickelten sich ganz verschiedene Kartendecks und Kartenspiele. Die Tarotkarten sind darunter sicherlich das bekannteste Deutungswerkzeug. Sie entwickelten sich aus den deutschen Tarockkarten, die heute noch als normales Gesellschaftsspiel eingesetzt werden. Erst im 18. Jahrhundert trennten sich Tarock und Tarot. Doch die ersten Decks wurden bereits im 16. Jahrhundert in Europa verkauft. Sie stammen aus Marseille, das zu dieser Zeit eine Hochburg der Kartenmanufaktur war. Aus dieser Zeit stammt das noch heute übliche Marseille-Tarot aus dem 18. Jahrhundert, das von Nicolas Conver in seiner Manufaktur entworfen und gedruckt wurde. Auf dieser Grundlage wurden dann später weitere Tarot-Varianten entwickelt. Der Unterschied besteht meistens in einer Abwandlung der traditionellen Darstellungen. In vielen Fällen wurde auch die Bedeutung einzelner Karten verändert. Diese Abwandlungen tragen dann zusätzliche Namen, die häufig die Herkunft kenntlich machen. Ein Beispiel hierfür ist das Crowley-Tarot, das vom Okkultisten Aleister Crowley stammt.

 

Tarot und andere Systeme

 

Oftmals werden weitere Karten unter dem Begriff Tarot verkauft, die allerdings über andere Regelwerke verfügen. Beispiele hierfür sind die Lenormandkarten, Kipperkarten oder Zigeunerkarten. Diese Systeme sind ebenfalls sehr bekannt. Obwohl die Legungen ähnlich anmuten wie die Legungen des Tarots, sind dennoch elementare Unterschiede vorhanden.

 

Während das Tarot eher aus dem okkultistischen Kreis stammt, gibt es aber auch Systeme, die christliche Symbole verwenden. Ein Beispiel hierfür sind die Engelkarten. Die Orakelkarten haben nicht nur die Aufgabe zukünftige Entwicklungen vorauszusagen, sondern sollen auch die persönliche Entwicklung fördern. Wie auch beim Tarot werden dabei Legungen ausgeführt, die in einer festgelegten Weise gedeutet werden.

 

Gleiches gilt auch für Systeme der Runenkarten, bei denen den keltischen Runen Bedeutungen zugeordnet werden.

 

Die Entwicklung geht weiter

 

Die Entwicklung der Kartenlegesysteme ist auch heute noch nicht abgeschlossen. Vor allem erfahrene Kartenleger versuchen die Nachteile der alten Systeme auszugleichen, indem sie zwei verschiedene Systeme verbinden. Auch die Decks werden häufig neu gestaltet. Ein Beispiel hierfür sind die Chokkankarten, die erst seit einigen Jahren vorhanden sind und deren Verbreitung noch recht gering ist.

 

Neben den speziellen Kartendecks werden häufig auch gängige Kartenspiele wie die Skatkarten verwendet. Dabei werden den verschiedenen Karten dann die Symbole anderer Decks - wie dem Tarot - zugeordnet. Dadurch ist es dann möglich, die gängigen Legungen, wie beispielsweise das Liebestarot, mit herkömmlichen Karten zu legen.

/ Tarot und Kartenlegen

Hier gratis anmelden: Tarot und Kartenlegen

- nach oben -


Zum Gratisgespräch | Hellsehen und Wahrsagen | Tarot und Kartenlegen | Esoterisches Coaching | Astrologie und Horoskope